Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Hinweis Körperschwerpunkt & Körperachse

Die Ausrichtung und Verlagerung des Körperschwerpunktes bzw. der Körperachse dient ebenfalls der Kommunikation unserer Hunde.

Wenn Du eine Verlagerung des Körperschwerpunktes, also des Körpergewichts, Deines Hundes beobachten kannst, gibt sie Dir auch Aufschluss darüber, ob Dein Hund sich in einer Situation wohlfühlt oder nicht wohlfühlt und ob er die Distanz zu etwas vergrößern oder verringern möchte. Der Körperschwerpunkt kann Dir also auch Auskunft darüber geben, was Dein Hund vermutlich als Nächstes tun wird oder in welche Richtung er sich eventuell bewegen wird, sofern er die Möglichkeit dazu hat.

Der Körperschwerpunkt Deines Hundes kann

  • neutral/mittig
  • vorne
  • hinten
  • links
  • rechts

ausgerichtet sein.

Die Verlagerung des Körperschwerpunktes kann manchmal ganz minimal, kaum wahrnehmbar oder auch sehr groß und damit leichter erkennbar ausfallen.

Linker Hund: links und auch nach hinten
Rechter Hund: neutral

Linker Hund: links und auch nach vorne
Rechter Hund: nach vorne

Bei der Beurteilung des Körperschwerpunktes/Körperachse müssen wir immer eine eventuelle Beeinflussung der Umgebung mit einbeziehen. Zum Beispiel kann das Stehen an einem Hang den Körperschwerpunkt anders aussehen lassen, als er eigentlich ist.

Körperschwerpunkt Hund Körpersprache

Eventueller Einfluss auf den Körperschwerpunkt durch das nicht gerade Stehen.

Die Leine am Halsband beeinflusst die Körpersprache unserer Hunde extrem.

Körperschwerpunkt Hund Körpersprache

Auch die Ausrüstung am Hund, im Bild als Beispiel die Leine, hat Einfluss auf die Körpersprache. Wäre der rechte Hund nicht an der Leine, wäre sein Körperschwerpunkt eventuell nicht so nach vorne gelagert.



Leave a comment

Go To Top